Server Reglen für Project-Reality

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Server Reglen für Project-Reality

    0. Vorwort
    0.1 Das Regelwerk hat direkte Gültigkeit. Unwissenheit oder Unverständlichkeit der Regeln schützt nicht vor den Konsequenzen.
    0.2 Dem Project-Reality Team steht es jederzeit zu, Benutzer ohne Angaben von Gründen aus dem Projekt auszuschließen.
    0.3 Die Schwere der Bestrafung durch einen Regelbruch bestimmt der zuständige Administrator/Supporter.
    0.4 Es werden nur Sachen erstattet, wenn dies per Entstattungsantrag genehmigt wird.


    1. Allgemeine Verhaltensregeln
    1.1 Auf den Project-Reality Community Servern gilt der Respekt und die Würde des anderen zu wahren. So sind Beleidigungen, Mobbing, Rassismus oder ähnliches verboten.
    1.2 Jegliche illegale Handlungen werden strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.
    1.3 Die Privatsphäre eines jeden Mitglieds ist hier eine der höchsten Prioritäten. So ist es nicht erlaubt Hintergrundinformationen einer Person zu veröffentlichen ohne dessen Kenntnisnahme und Zustimmung.
    1.4 Das Nutzen von Bugs, Exploits o.ä. ist nicht gestattet und wird bestraft.
    1.5 Als Regelmissbrauch wird das bewusste Suchen von Lücken im Regelwerk zur vorteilhaften Auslegung bezeichnet.
    1.6 Ein Event darf nicht gestört werden. Jegliche Störungen werden geahndet.
    1.7 Als Powergamer wird ein Typ von Spieler bezeichnet, der versucht seinen Spielercharakter so mächtig wie möglich zu machen und anderen die Chance zu gewinnen wegnimmt. Dies ist Verboten.
    1.8 Man darf während einer aktiven Situation nicht Offline oder auf den Desktop gehen. Es ist ebenso verboten, sich selber umzubringen. Nach einem Timeout / Crash muss man sich unmittelbar selber stellen.
    1.9 Das Leben eines Charakters ist sein höchstes Gut und muss immer beschützt werden.
    1.10 Das Benutzen des eigenen menschlichen Verstandes ist vorausgesetzt.


    2. InGame Verhalten
    2.1 Jegliche Nutzung oder Verbreitung von Spielfehlern ist verboten und wird dementsprechende Konsequenzen nach sich ziehen. Spielfehler müssen sofort einem Supporter, der Administration oder im Bugtracker gemeldet werden.
    2.2 Jegliches Angreifen eines Spielers ohne Grund ist untersagt. (Eine RP-Situation muss begonnen werden)
    2.3 Jegliches Verhalten, welches nicht Realitätsgetreu bzw. angelehnt ist, ist verboten. (Hier entscheidet der zuständige Administrator bei Unklarheit)
    2.4 Wer zufälligerweise aus einer Kampf / RP-Aktion (dazu zählen auch Verhaftungen) durch einen Crash, Respawn oder sonstiges entkommt, muss diese Situation nachstellen. (Bei Verhaftungen muss man sich stellen!)
    2.5 Namen dürfen nicht beleidigend oder RP-Unmöglich sein. (Gilt auch für Rang bezogene Tags ohne eine dafür vorgesehene Fraktion: EMS, Polizei)
    2.5.1 Namen müssen außerdem Vor und Zuname enthalten z.B. Max Mustermann
    2.6 Der Sidechat repräsentiert das Internet im RP.
    2.6.1 Geschrieben wird dann z.B. "*Google* Wo finde ich den Neuwagenhändler?"
    2.6.2 Der Sidechat darf nicht benutzt werden für Dinge wie :"Holt mich einer aus dem Gefängnis raus?" etc.
    2.6.3 Für die Fraktionen darf der Sidechat nur für Funknachfragen verwendet werden.
    2.6.4 Das Schreiben in anderen Kanälen ist strikt untersagt !
    2.7 Eine Rp Situation darf nur mit maximal 8 Personen angefangen werden. Bei Gruppierungen bis zu 10 Personen.


    3. New Life Regel
    3.1 Tod ist Tod. Egal ob es durch einen Bug war oder durch ein RP.
    3.2 Wenn man gestorben ist, erinnert man sich nicht mehr an Aktivitäten vor dem Tod.
    3.3 Man darf sich nicht seiner Todeszone für 20 Minuten in einem Umkreis von: In Städten: 500m & außerhalb: 1000m nähern.
    3.4 Ebenso darf man sich nicht mehr in ein RolePlay einmischen, in dem man gestorben ist.
    3.5 Für den EMS ist diese komplette Regelung außer Kraft gesetzt.



    4. Kommunikation und Verhalten im Roleplay
    4.1 Das Weitergeben realer Informationen ist verboten.
    4.2 Jedes Mitglied des Project-RealityAdministrationsteams ist InGame als normaler Spieler zu behandeln.
    4.3 Für die Kommunikation wird das Addon "TaskForceRadio" vorausgesetzt. Ebenso sind Störgeräusche im Mikrofon zu vermeiden.
    4.3.1 Sollte ein Spieler nicht die Möglichkeit haben Störgeräusche zu vermeiden, besteht die Möglichkeit diesen Spieler aus dem Spielbetrieb zu entfernen.
    4.4 Nachrichten können anonymisiert werden, wenn dies offensichtlich geschrieben wird (*anonym*).
    4.5 Sollte das Handy im RP einer Person weggenommen worden sein, ist diese Person nicht mehr befugt den Side Chat oder die Handy Funktion zu nutzen.
    4.6 Das Funken während man gefesselt ist, ist nur dann gestattet, wenn man eine sichtbare Funkmütze z.B. trägt.
    4.6.1 Sollte man diese nicht tragen oder wird das Funkgerät jemandem abgenommen, ist das Funken nicht mehr gestattet.
    4.7 Aussagen über servertechnische Dinge sind zu vermeiden oder RP technisch zu umschreiben. (z.B. "Restart=Matrix", "Laggs=Gummibänder" etc.)
    4.7.1 Aussagen über supporttechnische Sachen sind komplett zu vermeiden.



    5. Save- / Sperrzonen
    5.1 Savezonen sind folgende Gebiete: "ATM","Garagen","Fahrzeug - und Item Händler" und "Spawns von Zivilisten" im Umkreis von 50m.
    5.1.1 In diesen Zonen sind alle illegalen Aktivitäten verboten (Farmen etc. gehört nicht dazu).
    5.1.2 Sollte ein RP außerhalb einer Safezone anfangen und eine Partei flüchtet in diese Safezone, entfällt für diese beiden Parteien die Safezone.
    5.1.2.1 Dafür muss aber stets Blickkontakt gehalten werden !
    5.1.3 Ebenso entfällt eine Safezone, wenn eine Person per SMS in eine Safezone bestellt wird (z.B. für einen Waffenhandel am ATM).
    5.1.4 Sollte sich eine Tankstelle in einer Safezone befinden, entfällt diese Zone für die Personen, die an dem Tankstellenraub beteiligt sind.
    5.2 Alle Medic HQs zählen ebenfalls zur Safezone.
    5.3 Das PolizeiHQ und das Gefängnis sind keine Safezonen, sondern eine Sperrzonen.
    5.3.1 Die Polizeigelände dürfen nur angegriffen werden, wenn es dafür einen triftigen Grund gibt. ( z.B. Befreiung einer Person)
    5.4 Die Rebellenstadt ist eine Savezone für Rebellen. Die Polizei muss ab Beginn der Rebellenstadt mit unangekündigtem Beschuss rechnen!
    5.5 Sperrzonen können durch Polizisten ausgerufen werden.
    5.5.1 Bei Betreten einer Sperrzone muss mit Beschuss oder mit einer Festnahme gerechnet werden.
    5.5.2 Sollte man durch Beschuss sterben, ist dies nicht dem RDM gleichzusetzen !



    6 Bankraub / Geiselnahme / Überfälle auf Beamte
    6.1 Ein Bankraub / eine Geiselnahme / ein Überfall auf Beamte darf nur bei einer Anwesenheit von mindestens 7 Polizeibeamten durchgeführt werden.
    6.2 Personengruppen die nicht am Bankraub beteiligt sind, dürfen sich nicht in den Bankraub einmischen.
    6.3 Es darf immer nur eine Bank zur gleichen Zeit ausgeraubt werden.
    6.4 Sobald das Ausrauben einer Bank begonnen wurde, wird automatisch eine Schussankündigung von Polizei und der ausraubenden Gruppe ausgesprochen.
    6.5 Eine Bank / eine Geiselnahme darf maximal 30 Minuten vor Serverrestart gestartet werden.
    6.6 Das aktive Cophunting kann durch die administrative Ebene bestraft werden.


    7. Überfälle / Schusswaffengebrauch / Vehicle Deathmatch
    7.1 Ein Schusswaffengebrauch ist vorher anzukündigen.
    7.1.1 Der Partei gegenüber ist Reaktionszeit zu geben.
    7.1.2 Die Partei gegenüber darf das Feuer aber direkt erwidern.
    7.1.3 Sollte man ohne Anküdigung auf Personen schießen ist dies dem RDM (=Random Deathmatch) gleichzusetzen.
    7.2 Überfälle sollen mit RP ablaufen. Einfach jemanden niederzuschlagen und zu überfallen ohne zu reden ist kein RP !
    7.2.1 Zuerst niederschlagen und dann die Überfallankündigung zu tätigen ist gestattet.
    7.2.2 Ein Überfall ist keine Schussankündigung.
    7.3 Der Gebrauch von Tasern muss nicht angekündigt werden.
    7.3.1 Der Gebrauch von Tasern ist allerdings keine Schussanküdigung !
    7.4 Das bewusste Überfahren eines Spieler ist nicht gestattet.
    7.4.1 Ausnahme: Sollte man den Spieler vorher mehrmals ermahnen, dass man losfährt und dieser möchte nicht aus dem Weg gehen.


    8 Sonstiges
    8.1 EMS Mitarbeiter sind eine “heilige” Einheit. Das heißt sie sind unantastbar und dürfen nicht erschossen, bzw. anderweitig getötet werden. Der Diebstahl von Rettungsdienst Fahrzeugen oder Gegenständen ist strengstens verboten!
    8.2 Das Stehlen von Fahrzeugen mit der Helifunktion ist nicht gestattet, außer ihr besitzt den Einkaufschip Schlüssel des Fahrzeugs. Dies gilt nicht in einer Savezone.


    Bitte denkt daran, dass auch hier gilt: "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jay Halstead ()